Das Gesetz der Anziehung lautet: Du bekommst, was du erwartest, positiv wie negativ!

Das Gesetz der Anziehung besagt: traurige, negative Menschen, sind nicht traurig und negativ, weil sie vom Leben immer und immer wieder enttäuscht werden, sondern sie werden vom Leben ständig enttäuscht, weil sie traurig und negativ sind.

Das Gesetz der Anziehung besagt: Jeder Gedanke, den wir denken, jedes Gefühl, das wir fühlen, zieht ähnliche oder gleichartige Ergebnisse an.

Das Gesetz der Anziehung besagt: Du hast dein Schicksal selbst in der Hand. Erfolg, Glück und Reichtum sind in erster Linie das reine Ergebnis deiner positiven Gedanken und Ergebnis deines unbändigen Wunsches, nach Erfolg, Glück und Reichtum.

Viel wurde bereits über das Gesetz der Anziehung geschrieben. Es wurden psychologische, religiöse, esoterische und selbst quantenphysische Gründe angeführt, um dem Gesetz auf die Spur zu kommen. Fakt ist, es funktioniert und ich kenne keinen erfolgreichen Menschen, der die Kraft der Gedanken und das Gesetz der Anziehung als Unfug abtuen würde.

Ich versuche hier einmal ganz nüchtern und ohne Hokuspokus zu erklären, warum das Gesetz der Anziehung funktioniert:

1. Dein Gehirn ist wie eine Suchmaschine, du siehst nur das, wonach du suchst

Gibst du bei Google den Begriff “Liebe” ein, dann zeigt dir die Suchmaschine 123 Millionen Ergebnisse zum Thema Liebe an. Suchst du nach dem Wort “Hass” so bekommst du 10,7 Millionen Ergebnisse zum Thema Hass angezeigt. Du siehst also nur das, wonach du suchst und blickst durch den Filter deiner Suchanfrage.

Um dies zu verdeutlichen, blicke dich nun einmal für 20 Sekunden in deiner Umgebung um! Versuch dir alle roten Gegenstände im Raum zu merken. Schliesse nun die Augen und nenne mir alle Gegenstände, die ………grün sind! Du wirst mir unter diesen Umständen, kaum einen grünen Gegenstand nennen können. In diesem Moment der Betrachtung gab es für dich keine grüne Gegenstände, obwohl sie durchaus existierten.

Beginnst du dir dein Ziel, von ganzem Herzen und jeden Tag zu wünschen, beginnst du auch die Scheuklappen abzulegen und die Chancen zur Erfüllung deines Wunsches zu sehen.

2. Die selbsterfüllende Prophezeiung

Der jammernde, negative Mensch löst in seiner Umgebung immer weniger positive Reaktionen aus. Dies wiederum verstärkt das Jammern und die negative Betrachtungsweise. Geteiltes Leid ist halbes Leid und so suchen unglückliche Menschen einen Abnehmer für ihre negative Botschaft. Der glückliche, erfolgreiche Mensch hat jedoch meist kein Interesse, diese undankbare Rolle zu übernehmen und sucht das Ferne. Um erfolgreich zu werden, ist es jedoch gerade notwendig, die bereits erfolgreichen Menschen, die Visionäre und inspirierenden Musen um sich zu scharren.
Dein emotionaler Zustand hat Einfluss auf dein Verhalten und dein Verhalten hat Einfluss auf deine Ergebnisse im Leben.

3. Das Unterbewusstsein

Jeder Psychologe würde unterstreichen: Das Unterbewusstsein hat grossen Einfluss auf dein Handeln. Dein Unterbewusstsein ist dabei wie ein fruchtbarer Boden, auf den emotional geladene Gedanken oder Erlebnisse fallen. Alles bringt die eine oder andere Frucht hervor.

Das Unterbewusstsein selbst, unterscheidet dabei nicht zwischen positiven oder negativen Zieleingaben, es versucht lediglich wie ein loyaler Diener, Wege und Mittel zu finden, um alle Zieleingaben früher oder später zu erfüllen. Du kannst dich sozusagen sowohl in Glück und Erfolg, als auch in Verderben hineindenken.

Glaubst du an die Kraft der Gedanken?

View Results

Loading ... Loading …

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Newsletter

Für Videotutorials, Businesstipps und Blog-Updates, JETZT für meinen Newsletter eintragen!

Suchst Du etwas bestimmtes?

Verwende dieses Formular zum Durchsuchen der Seite:


Nicht gefunden? Bitte hinterlasse einen Kommentar oder sende eine Email!

Archiv

Alle Einträge chronologisch sortiert…